Danksagungen

Liebes Team des Wohnbereichs 3,

noch einmal wollen wir allen danken, die sich in den letzten Lebenswochen meines Papas so liebevoll und Bestens um ihn gekümmert haben. Wir sind darüber sehr froh und dankbar und wissen dies sehr zu schätzen! Es ist nicht selbstverständlich.

Wir glauben auch, dass es für ihn nochmals schön war, voll und ganz so angenommen worden zu sein, wie er war. Seine Witze, seine humorvolle Art aber auch sein Schimpfen.
Ich glaube, er hatte viel Angst, bestimmt auch vor dem Tod. Nun durfte er sehr friedlich nach Hause gehen.

Wir möchten Sie herzlich einladen, natürlich nur wer will und kann, auf seine Beerdigung zu kommen, auch wenn in der Zeitung “…im engsten Familienkreis…” stand. Sie gehören mit “zu unserer Familie”. Die Trauerfeier findet am 6.4.2018 um 10 Uhr im Ruheforst in Kaiserslautern statt. Wir würden uns freuen.

Ganz viele und liebe Grüße

J., J., M., sowie M. L., März 2018


Liebes Pflege- und Betreuungsteam von Kessler-Handorn,                                                                            

 

hiermit möchte ich mich, auch im Namen meiner Familie bei Ihnen ganz herzlich bedanken für die freundliche Aufnahme von Mama sowie  für die herzliche Wärme, Zuwendung und Hilfsbereitschaft.

Die betreuenden Menschen werden bei euch stets dort abgeholt, wo sie sich gerade befinden, damit meine ich, wenn der Mensch vieles nicht mehr selbstständig regeln kann.

Stets war der Umgang freundlich und mit guten Worten oder einem Lachen begleitet, mir tat dies immer gut, dies zu hören.

Auch die Aufforderung und Motivation für Angebote, hauptsächlich die Musik war für Mama Grund zum Mitgehen, was ihr auch ganz viel Freude bereitet hatte.

 

Danke für die Vorsorge und Freundlichkeit.

 

A. E.-N. und K.-B. R., Januar 2018


Liebes Kessler Handorn-Team,

wir bedanken uns für die liebevolle Fürsorge und Pflege, die Geduld, dem Respekt und die Herzlichkeit, die Sie meiner Mutter und Oma entgegengebracht haben. Sie hat sich bei euch immer wohl gefühlt und wir wussten sie in guten Händen.

Vielen Dank,

B. und Y. Z., November 2017


Liebe Mitarbeiter/-innen des Pflegeheims Kessler-Handorn,

mein Vater F. D. hat sein letztes Lebensjahr bei Ihnen verbracht und durfte am 04.09.2017 friedlich einschlafen.

Für uns war es eine ganz große Beruhigung, ihn dort so liebevoll und fachlich kompetent versorgt zu wissen.

Bei jedem Besuch konnte ich erfahren, wie warm die ganze Atmosphäre ist, wie positiv zugewandt und einfühlsam mit den Bewohnern und Angehörigen umgegangen wurde.

Vielen Dank an Schwester Lydia und ihr Team vom WB2 Parkstraße für die liebevolle Fürsorge, mit der sie meinen Vater begleitet und, menschlich wie medizinisch hoch professionell, gerade auch in der Sterbephase, betreut haben.

Ganz wunderbar war auch, wie Sie meine Mutter liebevoll miteinbezogen haben und auf sie geachtet haben.

Den Mitarbeitern des Betreuungsteams und der Musikgeragogik gilt mein besonderer Dank für ihre tolle Arbeit, die meinen Eltern noch viele positive Erlebnisse beschert haben.

Ein riesen Kompliment auch für die Mitarbeiter der Hauswirtschaft für das hervorragende Essen. Zusammenfassend kann ich das ganze Konzept des Pflegeheims Kessler-Handorn nur als vorbildlich bezeichnen.

 

Ich wünsche Ihnen allen weiterhin viel Kraft für die nicht immer leichten Aufgaben und Freude bei der Arbeit und bedanke mich auch im Namen meiner Mutter nochmals ganz ganz herzlich bei Ihnen allen.

Bleiben Sie gesund und passen Sie gut auf sich auf!

Herzlichst,

C. B., September 2017


“Ich habe am 19. November an der Gedenkfeier für die verstorbenen Bewohner als Tochter von Frau H. M. teilgenommen. Die Art und Weise wie den Verstorbenen in Würde gedacht wurde hat mich tief berührt.

Sie und Ihr Team leisten wertvolle Arbeit und ich wünsche Ihnen allen, dass dieser gute Geist noch lange erhalten bleiben kann, allen Sachzwängen zum Trotz.

Hätte mich mein Lebensweg wieder nach Kaiserslautern geführt, so wäre es mir eine Ehre, an einem solchen Ort arbeiten zu dürfen.

Ihnen allen ein schönes Weihnachtsfest und ein gesegnetes Jahr 2017.
Herzlichst,”

A. M., Januar 2017


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen